Menü

Schmucktrends: Glänzende Aussichten

23.10.2019

Es ist nicht alles nur Gold was glänzt, lautet der Spruch für diesen Herbst und Winter. Oh nein, auch Silber und Rosétöne mit bunten Akzenten sind ein Muss. In der neuen Saison geben die Schmucktrends mehr her. Mehr in Sachen Größe, Farbe und Form. 

Pomellato, Miu Miu und Louis Vuitton

Auf gekonnten Materialmix setzt Louis Vuitton. Perlen, Edelsteine und Gold, dazu bunte Textilien und Ohrringe, die nicht unbedingt zusammenpassen müssen, sind angesagt.

Schlichte Form und geometrische Edelsteine treffen bei der Iconica-Kollektion des Mailänder Juweliers Pomellato aufeinander.

Verspielt geht es bei Miu Miu zu. Hier kommt nicht nur hochkarätiger Haarschmuck zum Einsatz, sondern auch Herzen- und M-Logos bei den Ohrringen.

Bottega Veneta und Saint Laurent

XXL gilt auch als Schmucktrend der Saison. Bottega Veneta setzt auf auffällige Gliederketten und die Farbkombination Lapislazuli und Gold. Auch die hippen Ketten aus der Männerkollektion von Louis Vuitton sind ein Blickfang.

Wenig Farbe, aber mehr Länge zeigt die Schmuckkollektion von Saint Laurent mit Quasten sowohl bei den Halsketten, als auch bei den Ohrringen.

Mehr Accessoires gefällig? Die It-Bags der neuen Saison sind hier zu finden.

Teilen