Menü

Wohnen mit Louis Vuitton

19.04.2018

Innovativ, erfinderisch, poetisch und elegant – so wird die erste Les Petits Nomades Kollektion von Louis Vuitton beschrieben, die im Zuge der Mailänder Möbelmesse präsentiert wurde. Dekorative Objekte für Zuhause wurden dafür von den weltbekannten Designern Humberto & Fernando Campana, Atelier Oï, Patricia Urquiola und Marcel Wanders entworfen.

Accessoires für daheim

Orientiert hat man sich dabei an den Objects Nomades, den limitierten Sammlerstücken, die Louis Vuitton jedes Jahr präsentiert. Die kleinen Accessoires für zuhause verbinden die kreative Vision und Savoire Faire des Traditionsunternehmens. Der Spirit von Louis Vuitton als ideales kleines Geschenk.

Leben mit Leder

Die Kollektion besteht aus Vasen, Blumen, Spiegel, Polster und Tabletts, bei denen Leder die Hauptrolle spielt. Die Vase Tropicalist von Humberto & Fernando Campana besteht aus 176 zweifarbigen Blütenblättern aus Leder. Bei der Vase, dem Tablett und den Lederblumen hat sich das Atliers Oï von Origami inspirieren lassen. Marcel Wanders sagt über den von ihm entworfenen Diamond Mirror: „Er drückt exakt die Liebe zum Detail der Marke aus.“

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.