Menü
Bottega Veneta ganz individuell
18.05.2018
Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta ganz individuell

18.05.2018

„When Your Own Initials Are Enough“. Bereits 1970 entstand das Motto des italienischen Luxusmodehauses Bottega Veneta, das sich gegen Logos und für Understatement und diskreten Luxus ausspricht. Auch Tomas Maier, der 2001 die Leitung des Hauses übernahm, hat sich dieser Philosophie ganz verschrieben.

Eine persönliche Note kann man den Taschen mit einem neuen Individualisierungsprogramm in den Bottega Veneta Boutiquen verpassen. Die persönlichen Initialen werden auf unterschiedliche Taschenmodelle und Accessoires geprägt und gestempelt.

Eigene Initialen

Zu den individualisierten Taschen zählen bei den Männern die Taschen der Stripe group, bei den Damen die Intrecciato Palio Tote und die BV73 Tote und Bag. Auch zeitlose Modelle wie die Veneta Hobo, die Olimpia Schultertasche und die Cesta Tote sowie Handyhüllen, Geldbörsen und Reiseartikel sind individualisierbar.

Die grafischen Stempel-Schattenbuchstaben sind in drei Größen und sechs Farben erhältlich und in ausgewählten Geschäften innerhalb von 24 Stunden oder wenigen Tagen verfügbar. Das Sticken erfordert mehr Geduld, hier sind Kunsthandwerker beschäftigt, die Kroko- und Carrara-Kalbslederbuchstaben anbringen. Anders als der Druck ist dieser Service nicht kostenlos, dafür in der Luxuswelt aber einmalig.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.