Menü

Roberto Cavalli: moderner Glam-Rock

Für Peter Dundas ist es die zweite Saison bei Roberto Cavalli. Er mischt mit Herz und Seele Dinge, die eigentlich nicht zusammengehören, zu etwas Neuem. Musikidole wie Janis Joplin oder Led Zeppelin inspirierten ihn genauso wie Gustav Klimt und das Archiv des Hauses. Zusammen ergibt das stringente Looks mit dünnen, langen Schals, engen Hosen, figurbetonten Kleidern, Jugendstil-Stickereien, alles mit einer upgedateten, aber doch eindeutigen Roberto-Cavalli-Handschrift für die Rock-Chic-Generation.

Accessoires
Ohne Schals, und zwar knielang, aus schillernder Seide, Pailletten-bestickt und mit langen, dünnen Fransen, verlässt Frau diesen Herbst/Winter nicht das Haus.

Our Favorite
Definitiv der Metallic-Hosenanzug samt Jeanshemd und wehendem Samtschal in kontrastreichem Violett.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.