Menü

Mulberry: Punk mit Tradition

Bei kaum einer Show wurde auf der London Fashion Week so genau hingeschaut wie bei dieser. Der Spanier Johnny Coca wurde geholt, um das einstige Traditionslabel wieder dahin zu designen, wo es hingehört; in die Kleiderschränke der jungen, mode- aber ebenso traditionsbewussten, englischen Hipster-Frauen. Mit den Wollfilzmänteln und -capes in Jagdgrün und Dunkelblau mit militärischen und Bohème-Anklängen sind Coca jedenfalls ein paar zeitlose Stücke gelungen. Dass sich Coca in den letzten Jahren vor allem als Handtaschen-Designer verdient gemacht hat, ist auch dieser Kollektion anzusehen. Hier liegt eindeutig seine Komfortzone.

Accessoires
Ein bisschen Londoner Punk ins Label zurückzuholen, hat sich Coca zur Aufgabe gemacht. Er hat bei den Schuhen begonnen. Hier sind die Creepers zurück. Spitze Schuhe mit dicken Kreppsohlen, mit Lack, Nieten, großen Schnallen oder seidigen Bändern.

Our Favorite
Die Kombination aus viktorianischer Rüschenbluse, Wollfilzmantel und Creepers mit zarten, barock anmutenden Seidenschnürbändern zur 7/8-Wollhose.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.