Menü

Kiton „plus eins“

24.10.2017

Herbst/Winter-17-Kollektion auf einen Blick

“A gentleman’s wardrobe should always contain a grey suit, a blue suit, a blue blazer and a dinner jacket”. So will es der perfektionistische Kiton-Boss Antonio De Matteis. Und genau so ist die Kollektion aufgebaut.

Besonders stolz ist Kiton auf die innovativen Materialen. Ganz neu ist ein Natural Stretch für Anzüge und Sakkos. Dahinter steckt eine Technik, mit der man puren Kaschmir, Wolle oder Flanell so nähen kann, dass der Stoff an den richtigen Stellen bequem nachgibt und an anderen straff sitzt. In Summe zeugen die Winterlooks von Kiton von hoher Schneiderkunst und zeitloser Eleganz mit einem gewissen Twist wie ein marine-gestreifter Rolli, der unter dem Sakko getragen wird.

Zu den Highlights der Kollektion zählen heuer wieder die wenigen Stücke, die aus der Wolle der geschützten Hochland-Lamas Vicuna hergestellt werden. Für diese edlen Stoff gibt es auch neue Farben: Grün, Burgund und Denim.  Nicht umsonst heißt das Motto der Marke: das Beste vom Besten „plus eins“.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.