Menü

Brunello Cucinelli: Vater & Sohn

Der Kleidung von Brunello Cucinelli lässt sich kein Alter zuschreiben, alles kommt elegant, aber auch mit einer gewissen Nonchalance daher. Cucinelli beschrieb mit ebensolcher seine Kollektion in der amerikanischen Vogue: „Es geht darum, dass sich Vater und Sohn eine Garderobe teilen. Der Vater wird jünger aussehen, der Sohn Geld sparen.“ Dass die Grenze zwischen Abend- und Freizeitkleidung verschwimmt, hat bei Cucinelli schon Tradition. Perfekt geschnittene Mäntel kombiniert mit Kaschmir-Jogginghosen oder elegant zerrissenen Jeans reizen dieses Prinzip aus. Mühelos elegant oder elegant sportlich, die Bezeichnungen spielen hier keine Rolle, gut gekleidet ist Mann in jedem Fall.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.