Menü

Brunello Cucinelli: Positiv denken

19.09.2017

Herbst/Winter-17-Kollektion auf einen Blick

Brunello Cucinelli ist für seine grundpositive Firmenphilosophie bekannt. Heuer lässt er das Designteam mit dem „Exploration“-Gedanken arbeiten. Er möchte mit den Looks Aufgeschlossenheit gegenüber Diversität und einen respektvollen Umgang miteinander signalisieren.

Wie sieht das aus? Die Teile wirken leicht oversized, eine Anspielung auf die vielen verschiedenen Figuren, die Menschen haben können. Bequem ist es obendrein – designt für die Frau und ihre täglichen Herausforderungen. Militärische Elemente ziehen sich durch die Kollektion. Sie werden aber mit Spitzen, Federn und Stickereien abgesoftet. Die Pullover und Jacken sind wie immer hauptsächlich aus Kaschmir.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.