Menü

Bottega Veneta: etwas länger

Bottega Veneta war eine der ersten Marken, die den Sportswear-Look in Luxussphären gehoben hat. Viele sind nachgezogen und deshalb fand Tomas Maier, Head Designer, dass die Zeit reif für Neues sei. Die Silhouetten der Jacketts werden deutlich länger, die Hosen ebenso. Jacken kommen mit Taille und die Farben rangieren zwischen Schwarz und Dunkelgrün mit ein paar Farbklecksen dort und da. Leder darf natürlich nicht fehlen, besonders auffällig tritt es als übergroßer, von Zellophan überzogener Mantel oder als Bikerjacke in Erscheinung. Ein paar große Karos kommen auch zum Vorschein, doch das prägende Element ist die schmale, lange Silhouette: Die Großgewachsenen werden es Maier zu danken wissen.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.