Menü
18. Fenster: Tipps für das Holiday Make-up
18.12.2016
Yves Saint Laurent

Yves Saint Laurent

Yves Saint Laurent

Yves Saint Laurent

Lancôme

Lancôme

Lancôme

Lancôme

Giorgio Armani Beauty

Giorgio Armani Beauty

18. Fenster: Tipps für das Holiday Make-up

18.12.2016

Kleid und Schmuck für die Feiertage schon ausgewählt? Dann ist es an der Zeit sich Gedanken über das Make-up zu machen, die richtige Farbpalette auszuwählen und auch einmal etwas zu wagen. Das Make-up darf ruhig intensiver leuchten und glitzern, für den Wow-Effekt – auch auf den Fotos.


Light Painting, Malen mit Licht, eine Technik aus der Profi-Fotografie inspirierte Giorgio Armani für seine Beautylinie: das virtuose Spiel mit Licht- und Schatteneffekten für einen glamourösen und effektvollen Auftritt. Dafür rückt Armani vor allem die Augen in den Mittelpunkt des Interesses mit Goldeffekten und kontrastreichem Lidstrich.

Das Pariser Leben ist rosa

Lancôme taucht Paris und das Leben in einen Hauch Rosa: „Pink is the new Happy!“, lautet das Motto der neuen Farbpaletten. Rosa und kupferfarbene Goldtöne werden mit Braun-, Beige- und Weißtönen kombiniert. Lily Collins schlüpft vor der Kamera von Mert und Marcus in die Rolle der lebensfrohen Pariserin mit dem Cushion Highlighter als vergoldetes Schmuckstück in der Handtasche: er sorgt zwischendurch für den richtigen Glow auf der Haut.

Sparkle Clash

Der Holiday-Look von Yves Saint Laurent Beauté bringe vor allem Spaß in den Glamour, erklärt Creative Director Lloyd Simmonds, „das Schminken selbst soll schon zum Partyfeeling beitragen.“ Und farblich darf man sich da natürlich auch gleich einstimmen. Mit Silber und Gold, dazu Rosa- und Pflaumentöne, Lippenstift in Nude oder dramatischem Rot. Und wenn der Tag direkt in den Abend übergeht? „Ganz einfach“, meint Simmonds, „veredeln Sie Ihren natürlichen Tages-Look in Nude und Beige-Tönen mit einer Gold-Nuance auf Oberlider und Brauenbogen, ziehen Sie mit dem Prune-Eyeliner einen Lidstrich und geben Sie einen Hauch Highlighter auf die Wangen!“

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.