Menü

Roberto Cavalli

Bei der renommierten Mailänder Möbelmesse Salone del Mobile werden jedes Jahr die Interior-Innovationen vorgestellt. Mit dabei sind auch gute Bekannte wie Louis Vuitton, Roberto Cavalli oder auch Armani.

Trend 1: Outdoor ist das neue Indoor

Möbel, oder besser gesagt Objekte für Weltenbummler hat Louis Vuitton im Gepäck. Zehn neue Möbel der „Objets Nomades“-Kollektion wurden diesmal vorgestellt. Die Stücke sind von der Welt des Reisen inspiriert, immerhin gelangte das französische Modehaus ursprünglich als Kofferhersteller zu Weltruhm. Die zehn neuen limitierten Editionen oder experimentellen Prototypen – es handelt sich etwa um faltbare Sessel, Hängeschaukeln oder Lounges – wurden von bekannten Namen wie Nendo, Patricia Urquiola und Marcel Wanders entworfen. Sie sind sowohl im Outdoor- als auch im Indoorbereich wahre Magneten für das Auge.

Trend 2: Metallic Glamour

Ob Roberto Cavalli Home oder Armani Casa – ohne schimmernde Akzente aus Gold, Silber und Bronze kommen diese beiden Design-Schwergewichte nicht aus. Die strenge symmetrische Logo Lamp von Armani Casa erhält eine edle Fassung und dadurch noch mehr Strahlkraft, bei Roberto Cavalli sorgt typischer Animal-Print für Exotik.

Bei Kartell by Laufen wird ein Spiegel zum glänzenden Eyecatcher, Seletti setzt auf kuriose Beleuchtungen in Bananenform und bei Foscarini bekommen Lampen einen silbernen Anstrich. In die Bling-Bling-Kategorie „Metallic Glamour“ fallen aber auch die meisten xLux-Aussteller auf der Mailänder Möbelmesse wie BelCor oder Provasi.

Trend 3: Villa Kunterbunt

Man darf auch beim Interieur wieder Farbe bekennen. Marni treibt das mit Möbeln aus bunten PVC-Schnüren auf die Spitze. Die Stücke der Kollektion „Playland“ sind verspielt oder gar wirklich als Spielzeug für Groß und Klein gedacht. Gefertigt wurde die Marni-Kollektion übrigens von einer Gruppe kolumbianischer Frauen in traditioneller Handwerkskunst. Außerdem werden mit der Kollektion Charity-Organisationen unterstützt. Auf Farbe setzen aber auch Labels wie Vitra. Ein gelbes Sofa lässt auch ein Loft im Industrial-Stil gleich viel sonniger wirken, Sessel für den Esstisch dürfen ganz im Sinne von „Mix and Match“ in unterschiedlichen Farben gehalten sein.

Soviel zur Inspiration für schönes Wohnen. Inspiration für entsprechende Räumlichkeiten liegen mitten in Wien:

Appartements im Goldenen Quartier

Louis Vuitton - Swing Chair Patricia Urquiola

Louis Vuitton - Swing Chair Patricia Urquiola

Louis Vuitton

Möbeltrends aus Mailand

Armani Casa

Armani Casa

Armani Casa

Möbeltrends aus Mailand

Roberto Cavalli

Roberto Cavalli

Roberto Cavalli Home

Möbeltrends aus Mailand

Roberto Cavalli

Roberto Cavalli

Roberto Cavalli Home

Möbeltrends aus Mailand

Marni

Marni

Marni

Möbeltrends aus Mailand

Kartell by Laufen

Kartell by Laufen

Kartell by Laufen

Möbeltrends aus Mailand

Vitra

Vitra

Vitra

Möbeltrends aus Mailand

Vitra

Vitra

Vitra

Möbeltrends aus Mailand

Seletti

Seletti

Seletti

Möbeltrends aus Mailand

Foscarini

Foscarini

Foscarini

Möbeltrends aus Mailand

Louis Vuitton

Möbeltrends aus Mailand

Belcor

Belcor

Belcor

Möbeltrends aus Mailand

Provasi

Provasi

Provasi

Möbeltrends aus Mailand

Der „Salone“ auf Instagram

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.