Menü

Pitti Uomo: Die Dandy-Show

12.01.2017

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Mode macht nicht nur schön, sondern auch glücklich. Das beweist zweimal jährlich Florenz. 

Dann nämlich, wenn die Modemesse Pitti Uomo ihre Pforten öffnet, und sich die aus aller Welt angereisten Fashion People mit allem zeigen, was ihr Kleiderschrank so hergibt. Für den perfekten Schaulauf muss alles in den Koffer. Anzug, Mantel, Hut, Handschuhe, Sonnenbrille, Krawatte, bunte Socken, Schmuck – von der Anstecknadel über die Manschettenknöpfe bis zur Feder. Wer sich als Pavone, als schöner Pfau, so die Bezeichnung für die zur Pitti durch die Straßen von Florenz flanierenden Männer, präsentieren möchte, steckt sich natürlich auch noch eine Feder an den Hut. Immerhin der Bart muss nicht in den Koffer, der reist von selbst mit. Die Pflegeutensilien dafür hingegen müssen erst verstaut werden. Es sei denn, man hat Glück und ergattert frühmorgens noch einen unerlässlichen Termin zur Bartpflege.

Die Medici-Stadt am Arno bietet jedenfalls den perfekten Rahmen für die Streetstyle-Auftritte. Man gibt sich zwanglos beim Auffallen, das macht die modischen Begegnungen bei der Pitti so entspannt, und die Beute für Fotografen fett. So wird in Florenz jedes Jahr aufs Neue bewiesen, dass Mode-Affinitiät nicht allein Frauensache ist. Schließlich wurde hier in der Sala Bianca des Palazzo Pitti zum ersten Mal eine Männermodenschau präsentiert: Anno 1952 ging der italienische Schneider Brioni damit in die Geschichte ein.

Die Trends? Der Hut als Dauerbrenner. Aber Achtung: Beim Köpfe fürs Instagram-Foto Zusammenstecken unbedingt auf die farbliche Abstimmung der Kopfbedeckung achten! Dazu gezwirbelter Bart, Rennfahrerhandschuhe, runde Sonnenbrille. Karierte Hosen und der Dreiteiler mit ordentlich gefaltetem Stecktuch. Der Dandy-Look ist omnipräsent. Die wichtigsten Accessoires? Die Zigarre, Gehrock oder Mantel mit Pelzbesatz, Spazierstock dazu.

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Pitti Uomo © Enrico Labriola

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.