Menü

Das brauchen Bambini nächsten Winter

21.01.2017

Pitti Bimbo | Quis Quis © Francesco Guazzelli

Spaß sollen die Auftritte bei den Shows auf der Pitti Bimbo, der größten Modemesse für Kid’s Fashion, machen. Eleganz, viel Zierrat und Aufputz vom Kopf bis zum Schuh wird bei den Trends für kommenden Herbst groß geschrieben. 

Mini-Me mit Ironie
Unentbehrlich: die Kopfbedeckung. Ohne Hut, Mütze, Kopfschmuck verlassen die kleinen Stars im Herbst eher nicht das Haus. Vom Blumenbouquet bis zu den dicken Ohrenschützern ist alles dabei. Letztere, gesehen beim spanischen Label Y-Clu’, sehen wohl nicht ganz zufällig aus wie die überdimensionierten Kopfhörer der Großen und ziehen damit das infantilisierte Erscheinungsbild Technik-affiner Erwachsener in öffentlichen Verkehrsmitteln ziemlich gekonnt durch den Kakao.

 

Geometrische Muster
Colourblocks und geometrische Muster sind bei Marni und Il Gufo besonders angesagt. Bomberjacken, Parkas und Motorradjacken sind Must-haves des kommenden Herbsts.

Princess and Young Gentleman
Prinzessinnen und Prinzen sind immer in Mode. Diesmal im Vintage-Look: Die Palette reicht von den frühen 20er-Jahren bis in die 80er-Jahre. Seidenblusen und Partykleider mit viel Tüll, Rüschen, Spitzen und Stickereien, Blumenapplikationen wie bei Simonetta sind bei den Prinzessinnen auch im nächsten Herbst dabei. Beim Young Gentleman kommt der oversized Schlips dazu, nun darf sich also auch der junge Mann im Schrank des Herrn Papas bedienen.

 

 

Pitti Bimbo | Pero © Giovanni Giannoni

Pitti Bimbo | Pero © Giovanni Giannoni

Pitti Bimbo

Pero

Pitti Bimbo © Il Gufo

Pitti Bimbo © Il Gufo

Pitti Bimbo

Il Gufo

Pitti Bimbo | Y-Clu' © Web Content

Pitti Bimbo | Y-Clu' © Web Content

Pitti Bimbo

Y-Clu'

Pitti Bimbo | Mr Uky © Giovanni Giannoni

Pitti Bimbo | Mr Uky © Giovanni Giannoni

Pitti Bimbo

Mr Uky

Marni

Marni

Marni

Herbst/Winter 17

#sweetascandy: Instagram-Videos von der Pitti Bimbo in Florenz 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.