Menü

Kindermode: Phantasievoll im Trend

21.11.2016

Trends hinterherzulaufen ist nie gut, das gilt nicht nur für Kindermode, auch Erwachsene tun gut daran, ihren eigenen Stil zu pflegen. Die meisten Kinder tun das von selbst, wenn man sie denn lässt: Und zum Trend wird, was Spaß macht und die Phantasie anregt. Sich selbst zu stylen, ist schon den Kleinsten ein besonderes Bedürfnis. Sie orientieren sich an Mama und Papa und an ihren Idolen. So können sie ihren eigenen Geschmack entwickeln.

Starke Kontraste, fröhliche Farben, Glitzer und Pailletten sind bei den Kindern gern gesehen. „Bequem soll es sein, gut sitzen, mitwachsen und beim Spielen die Bewegungsfreiheit nicht einschränken“, so Christiane Gruber vom Label Awareness & Consciousness. Viele Marken setzen auf Themen, die die Kinder bewegen, sei es der Ausflug in den Märchenwald, die Fahrt zum Mond oder die Ausrüstung für Polarforscher. Zumindest die letzten beiden eignen sich ziemlich gut, um die Kleinen in den kommenden Monaten sogar für dicke Stiefel und Winterkleidung zu begeistern.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.