Menü
Interview: Jana Wieland
13.02.2016
Jana Wieland c Georg Anthony Svatek

Jana Wieland c Georg Anthony Svatek

Interview: Jana Wieland

13.02.2016

Beruf Modedesignerin, Model
Alter 25
Wohnort Wien
Lieblingsstyle in Wien weite leichte Hose, weites langes Shirt, flache elegante Schuhe
Kontakt  www.janawieland.at

Für Trends kann man zu alt sein, für Mode nicht!


«Eine Idee zu materialisieren ist für mich das Erfüllendste», sagt Jana Wieland. Die 25-jährige Wienerin ist freischaffende Modeschöpferin und Model. 2012 präsentiert sie ihre erste Kollektion, 2015 zeigt das über 60-jährige Model Anna von Rüden Wielands Kreationen. «Für Trends kann man zu alt sein, für Mode nicht. Eigenständiger Stil ist etwas, das reift. Mit Alter und Geld hat das nichts zu tun», ist Wieland überzeugt. Sie ist das Covermodel von EN SUITE, dem Magazin des Goldenen Quartiers.

Woran denken Sie an einem Montagmorgen?
Ans Aufstehen. Ich liebe Aufstehen.

Wie sieht’s in Ihrem Kleiderschrank aus?
Auf den ersten Blick fad: Meine eigene Alltagskleidung fühlt sich toll an, ich nehme sie aber nicht dauernd an mir wahr. So fühle ich mich frei und beweglich.

Taschen oder Schuhe?
Schuhe! Die bestimmen viel mehr meine Bewegungen und Haltung – den Auftritt eben. Ich besitze auch rund 30 Paar Schuhe und nur zwei Taschen.

Welche Modetrends beobachten Sie in Wien?
Dieselben wie die vor drei Jahren in Paris, Mailand oder NYC. Ich meine das nicht zynisch, ich finde das lieb.

Was ist typisch Wien und nachahmenswert?
Kaffeehausstammgast fortgeschrittenen Alters zu sein.

Was sollte rasch aus dem Straßenbild verschwinden?
Plastiksackerl. Damit sieht jeder billig aus.

Erzählen Sie uns eine kurze Geschichte über Ihr Lieblingskleidungsstück!
Eine Pyjamahose aus Seide. Ende der selbstredenden Geschichte.

Haben Sie sich schon als Kind für Mode interessiert?
Weihnachten und Geburtstag waren großartig – ich habe als Kleinkind die Geschenke vorsichtig ausgepackt, links liegen gelassen und das Papier angezogen.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.