Menü

So wirbt die Mode im Herbst

12.07.2016

Miu Miu

Überall Videos, Hashtags, Posts. So viel steht fest: Fotos allein reichen nicht mehr aus. Das lernen wir aus den neuen Herbst/Winter-Kampagnen der Modewelt.

7 For All Mankind
Der Star der neuen Denim-Kampagne von 7 For All Mankind ist Hollywood-Mimin Zoe Saldana, die man unter anderem aus dem Box-Office-Hit Avatar und den Neuverfilmungen der Star-Trek-Reihe kennt. Zu den Sujets entschied sich das Jeanslabel heuer auch für Videos mit persönlichen Anekdoten und Geschichten der Schauspielerin. Die Kampagne von Fotograf Nathaniel Goldberg dient zur Bewerbung einer neuen Kollektion von „b(air) denim“ – eine Komposition aus den Worten „bare“ und „air“ (zu Deutsch: blank und Luft) – im Studio sowie vor Ort in Atlanta. Durch die gesamte Kampagne zieht sich der Hashtag #baireverywhere.

Alexander McQueen
Jamie Hawkesworth ist für die Herbst/Winter-Kampagne von Alexander McQueen verantwortlich. Die Location auf den windigen Shetland Islands, dem nördlichsten Punkt Schottlands, kam dem bekennenden Liebhaber der britischen Landschaft da natürlich zu Gute. Im Fokus der Kampagne, die größtenteils in Schwarz-Weiß gehalten wurde, stehen vor allem schwarze Rüschen, funkelnde Stoffe und Nature Prints. Das Motto: Nacht und Träume.

 

Bottega Veneta
Die Herbst/Winter-Kampagne von Bottega Veneta steht im Zeichen der „Art of Collaboration mit Viviane Sassen“. Aufgenommen hat sie die Fotostrecke im Grande Cretto von Gibellina, dem fast 80.000 Quadratmeter großen Kunstwerk des italienischen Künstlers Alberto Burri in Sizilien. Das Projekt entstand ursprünglich als Konsequenz eines Erdbebens, das die Ortschaft Gibellina im Jahr 1968 vollkommen zerstört hatte. Burri bedeckte die Ruinen mit massiven Zementblöcken, die von Rissen (crettos) durchzogen wurden. Als Kontrast dazu zeigt Bottega Veneta eine lebendige Farbpalette aus Pfauenblau, Royal Red und Schwarz.

Givenchy
Für die Herbst/Winter-Kampagne von Givenchy hat Artdirektor Riccardo Tisci die „Givenchy-Gang“ ins Leben gerufen und sie mit Hilfe der Fotografen Mert Alas und Marcus Piggott hinter und vor den Türen New Yorks abgelichtet. Einmal die stylische Frau, die ein Art-Deco-Gebäude verlässt, gemeinsam mit einem eleganten Geschäftsmann im smarten Anzug. Als zweites Szenario: Das junge Mädchen, das seinen Modestil in der Bronx präsentiert und die gleiche Donkey Jacket wie die dortige Burschengang trägt. Als dritte Story zeigt Givenchy Groupies, Backstage bei einem Glamrock-Konzert.

Miu Miu
Die Kampagne „Found Narratives“ widmet sich ganz und gar Social Media und zeigt Schauspielerin Amanda Seyfried bei wochenendlichen Tagträumereien. Abgelichtet von Alasdair McLellan (es ist seine erste Kampagne für Miu Miu) rund um Norfolk’s Houghton Hall, einem Landhaus in der englischen Grafschaft Norfolk, das ursprünglich für den ersten britischen Premierminister, Sir Robert Walpole, errichtet wurde.

7 For All Mankind

7 For All Mankind

7 For All Mankind

FW16

7 For All Mankind

FW16

Alexander McQueen

Alexander McQueen

Alexander McQueen

FW16

Alexander McQueen

Alexander McQueen

Alexander McQueen

FW16

Alexander McQueen

Alexander McQueen

Alexander McQueen

FW16

Givenchy

Givenchy

Givenchy

FW16

Givenchy

Givenchy

Givenchy

FW16

Givenchy

Givenchy

Givenchy

FW16

Miu Miu

Miu Miu

Miu Miu

FW16

Miu Miu

Miu Miu

Miu Miu

FW16

Miu Miu

Miu Miu

Miu Miu

FW16

Bottega Veneta

FW16

Bottega Veneta

FW16

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

FW16

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.