Menü

Der Traum vom Einzelstück

26.01.2017

Valentino Haute Couture (c) Catwalkpix

Trends von der Haute Couture für Sommer 2017

Nur wenige können sich diese Stücke tatsächlich in den Schrank hängen, aber trotzdem lässt sich alle Welt für die Spitzenkunst des Modeschaffens begeistern. Denn die Haute Couture Schauen in Paris regen zum Träumen an.

Valentino
Von Traumroben zu sprechen, ist, geht es nach der amerikanischen Vogue, ein recht abgenutzter Begriff, aber diesmal musste das Modemagazin Pierpaolo Piccioli recht geben: In der Mode gehe es um Träume, sie machen uns Menschen aus. Träume und ihre Deutung sind ein Thema, das uns selbst im ältesten erhaltenen Stück Literatur, dem Gilgamesh-Epos, schon beschäftigt. Piccioli lässt sich für seine Kollektion von der antiken Mythologie inspirieren. Wo im vergangenen Jahr noch Renaissance-Prinzessinnen dem Shakespeare-Drama entstiegen schienen, wandeln heuer griechische Göttinnen über den Laufsteg. In puren, klassisch fließenden, aber mindestens ebenso dramatisch wallenden Gewändern, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen.

 

Armani Privé
Nicht weniger dramatisch als in Valentinos Olymp ging es bei der Show von Giorgio Armanis Privé-Kollektion zu – schon im Vorfeld der Präsentation. Da erschienen mit Nicole Kidman und Isabelle Huppert nämlich zwei Göttinnen der darstellenden Kunst, um nicht nur dem Couturier, sondern auch einander Reverenz zu erweisen. Sie beide sind vermutlich schon auf der Suche nach einem passenden Outfit für die Oscar-Verleihung: Und so kam es, dass eine Anwärterin auf den Oscar der anderen publikumswirksam die Hand küsste, bevor Armani seine in allen Orangetönen changierenden Kreationen vorführte.

Louis Vuitton Haute Joaillerie
Im Zuge der Haute Couture-Woche in Paris präsentieren – ach, was heißt präsentieren, inszenieren! –  ausgewählte Marken wie Boucheron, Dior, De Beers und Louis Vuitton Joaillerie ihre edelsten Stücke. Louis Vuitton softet für die neue Blossom-Linie den hauseigenen Art-Deco-Design-Code ein wenig ab und zeigt über und über mit Diamanten besetzte Monogramm-Blüten, die mit lavendelfarbenen Saphiren und rosa Kristallen zu Prachtstücken verarbeitet werden. Eine Leistungsschau höchster Goldschmiedekunst.

Valentino © catwalkpix

Valentino © catwalkpix

Valentino

Haute Couture SS17

Armani Privé (c) Catwalkpix

Armani Privé (c) Catwalkpix

Valentino

Haute Couture SS17

Valentino (c) Catwalkpix

Valentino (c) Catwalkpix

Valentino

Haute Couture SS17

Armani Privé © catwalkpix

Armani Privé © catwalkpix

Armani Privé

Haute Couture SS17

Giorgio Armani @ Armani Privé (c) Catwalkpix

Giorgio Armani @ Armani Privé (c) Catwalkpix

Giorgio Armani

Haute Couture SS17

#hautecouture

ein Blick hinter die Kulissen von Armani, Valentino und Louis Vuitton

03

The grand finale of the #GiorgioArmaniPrivé #SS17 fashion show with Mr. Armani. #PFW

A post shared by Armani (@armani) on

06
09

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.