Menü
Frühling: Purismus ist out
24.03.2016
Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Lederleitner HOME

Frühling: Purismus ist out

24.03.2016

Der Frühling kommt bestimmt. Und er kommt mit allem, was gefällt. Auch die Wohnung wird jetzt gestylt – von retro bis futuristisch, in wilden Kombinationen: Purismus ist out. Futuristisches Design nimmt Anleihen aus den 50er-Jahren, passt genauso gut zu den experimentierfreudigen 70ern und stellt einen wunderbaren Gegensatz zu schönen Antiquitäten dar. Die bevorzugten Materialien sind Terrazzo, Beton, Papier und reduzierte Designs aus Metall, die trendigsten Entwürfe kommen aus Skandinavien, den Benelux-Staaten und Italien. Besonders schön zu kräftigen Frühlingsfarben: Pastelltöne, vor allem Rosenquarz und Serenity (Blassblau).

Wer vor die Tür geht, tut dies bevorzugt ausgestattet mit südländischer Unkompliziertheit: Einkaufsnetz, Espadrilles und Sommerhut. Getrost verabschieden kann man sich zu Hause dafür von Wohnwand und Perserteppich. Sie machen Platz für Licht, Luft und Raum.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.