Menü

Fashion Week: Österreicher in Berlin

04.07.2016

Lebenslust, Avantgardistisches und vor allem perfekt Gearbeitetes präsentierten die österreichischen Designer auf der Berlin Fashion Week für Frühjahr/Sommer 2017.

Allen voran Marina Hoermanseder: Mit ihren aus der Orthopädie entlehnten Lederriemen, die sie als stilbildendes Element in ihre Kreationen einfließen lässt, sorgt sie für Furore. Hoermanseder provoziert mit der Exzentrik der Fetisch-Elemente, die sie mit zarten Pastelltönen und lieblichen Motiven unermüdlich neu kombiniert. Raffinierte Details und Perfektion in Schnittführung und Präzision machen die Designerin mit ihren außergewöhnlichen Inspirationsquellen, wie Korsetts aus dem 18. Jahrhundert, zur Avantgarde.

Lena Hoschek reist mit ihrer Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017 an die Ostsee, retrospektiv, versteht sich. Diesmal lässt die steirische Designerin die schwingenden Röcke, neckischen Kapitänshüte, Ösen, Kordeln, Fransen, Matrosenkragen und das lebenslustige Flair der nordöstlichen Badekultur der 1920er- bis 40er-Jahre aufleben. Da darf auch die Marlenehose nicht fehlen. Und weil zur Badekultur ein Bademantel gehört, hat Hoschek nun auch einen solchen für das Traditionsunternehmen Vossen entworfen.

 

Funkig-bunt geht es bei der Tiroler Designerin Rebekka Ruétz zu, dennoch verortet sie ihre Mode in der Heimat. Sie arbeitet mit Spitze, Baumwolle, Lederimitationen, opulenten Blumenmustern und großflächigen Prints und Kollagen von Rokkokomotiven.

Zum zweiten Mal präsentierte das Kitzbüheler Traditionsunternehmen Sportalm eine Kollektion in Berlin. Chefdesignerin Ulli Ehrlich zeigt, dass das Kitzbüheler Lebensgefühl aus Sport und Glamour durchaus Großstadt-tauglich ist. Mit Röcken, Tuniken, Sommer-Leder und Satin.

Das Label Wendy & Jim lässt unter dem Titel „No One Like Us“ die Grenzen zwischen Kunst und Mode verschwimmen. Die Präsentation fand in der Galerie Crone statt, wo die Designer Helga Ruthner und Hermann Fankhauser, ähnlich wie im Vorjahr beim Take-Festival in Wien, Amateur-Models als Installationen über dem Boden schweben ließen.

Lena Hoschek

Spring/Summer 2017

Marina Hoermanseder ©Stefan Kraul

Marina Hoermanseder ©Stefan Kraul

Marina Hoermanseder (Foto: Stefan Kraul)

Spring/Summer 2017

Rebekka Ruétz

Rebekka Ruétz

Rebekka Ruétz

Spring/Summer 2017

Sportalm

Sportalm

Sportalm

Spring/Summer 2017

Lena Hoschek (Foto: catwalkpix)

Lena Hoschek (Foto: catwalkpix)

Lena Hoschek (Foto: catwalkpix)

Spring/Summer 2017

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.