Menü
Ausstellung: Schmerzen, Spaß, Schuhe!
24.08.2015
Schmerzen, Spaß, Schuhe! (c) Victoria & Albert Museum London

Schmerzen, Spaß, Schuhe! (c) Victoria & Albert Museum London

Schmerzen, Spaß, Schuhe! (c) Victoria & Albert Museum London

Schmerzen, Spaß, Schuhe! (c) Victoria & Albert Museum London

Ausstellung: Schmerzen, Spaß, Schuhe!

24.08.2015

Shoes: Pleasure and Pain. Die Ausstellung im Victoria & Albert Museum zeigt Schuhe in ihren extremsten Ausprägungen rund um den Globus im Kontext von Zeit und Kultur. Beginnend bei den einfachen Mokkassins der Manitoba in Kanada über die ersten belegten Schuhfetische, wie die mit Blattgold überzogenen Sandalen aus dem antiken Ägypten, bis zu den Chopinen – Plateauschuhen, wie sie ab der Mitte des 15. Jahrhunderts in Spanien in Mode kamen.

Der Chopinen-Trend schwappte nach Italien über, wo die modebewussten Damen der Gesellschaft auf bis zu 74 Zentimeter hohen Sohlen über das Trottoir schwebten – gestützt von ihren Dienerinnen. Auch die Schuhobsessionen der heutigen Zeit kommen nicht zu kurz. Sie drehen sich etwa um die begehrtesten Prada- oder Jimmy Choo-Modelle.


Shoes – Pleasure and Pain
Victoria & Albert Museum, London
noch bis 31.1.2016
zum Shop

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.