Menü
Ausstellung: Kreatives Korea
31.08.2015
(c) Musée des Arts décoratifs

(c) Musée des Arts décoratifs

(c) Musée des Arts décoratifs

(c) Musée des Arts décoratifs

(c) Musée des Arts décoratifs

(c) Musée des Arts décoratifs

Ausstellung: Kreatives Korea

31.08.2015

Das Pariser Musée des Arts décoratifs rückt ab Mitte September Korea mit Design, Handwerk, Mode und Grafikdesign in den Fokus. Die Ausstellung vereint über 700 Werke von 150 Künstlern und Designern. Ein außergewöhnlicher Mix aus Stilen und Kreationen und ein Spiegel der brillanten, aber bei uns wenig bekannten koreanischen Gegenwartskunst, die sich aus traditionellem Kunsthandwerk bis hin zu technologischen Innovationen und den Einflüssen aus Seoul, dem Schmelztigel der Superlative, speist.

Die Koreanische Mode geriet ab den 1980ern zunehmend in den Fokus und erfuhr in der ersten Dekade des neuen Jahrtausends einen weiteren Schub, als Designer wie etwa JUNG Wook-jun mit seinem Label Juun.J das Männerbild revolutionierte, indem er westliche Modezitate mit traditioneller koreanischer Kleidung kombinierte.


Korea Now!
Design, Craft, Fashion and Graphic Design in Korea
Musée des Arts décoratifs, Paris
19. 9. 2015 – Jänner 2016
www.lesartsdecoratifs.fr


Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.