Menü
Ansteckender Männertrend
04.09.2015
(c) Valentino

(c) Valentino

(c) Valentino

(c) Valentino

(c) Roberto Cavalli

(c) Roberto Cavalli

(c) Roberto Cavalli

(c) Roberto Cavalli

(c) Louis Vuitton

(c) Louis Vuitton

(c) Kiton

(c) Kiton

(c) Brunello Cucinelli

(c) Brunello Cucinelli

(c) Brunello Cucinelli

(c) Brunello Cucinelli

(c) Brioni

(c) Brioni

(c) Bottega Veneta

(c) Bottega Veneta

(c) Bottega Veneta

(c) Bottega Veneta

(c) Bottega Veneta

(c) Bottega Veneta

(c) Etro

(c) Etro

(c) Etro

(c) Etro

(c) Prada

(c) Prada

(c) Prada

(c) Prada

Ansteckender Männertrend

04.09.2015

Die Zeiten, in denen sich das modische Beiwerk für die Männerwelt auf Gürtel, Uhr, Brille und die Frage: Krawatte oder Mascherl? beschränkte, sind längst Geschichte. Doch wie beweist der accessoireaffine Mann diesen Herbst/Winter Trendgespür? Mit umhülltem Hals, Ledertasche und neuerdings, ja, einer Brosche. Doch alles der Reihe nach:

Übergroße Schals schützen in den nächsten Monaten nicht nur vor Kälte, sondern machen auch ansonsten dezent gehaltene Outfits zum Blickfang. All jene, denen diese kuschelige XXL-Variante klaustrophobiebedingte Schweißperlen auf die Stirn treibt, finden im lange verpönten Krawattenschal eine luftigere Alternative. Mit der aristokratisch anmutenden Tragevariante früherer Tage hat die aktuelle Version jedoch nur wenig gemeinsam. Vielmehr wird das schlanke Accessoire nun ganz einfach direkt um den Hals gebunden. Und wenn’s doch mit Hemd sein soll, dann nicht kragenfüllend drapiert, sondern ebenfalls lässig Cowboy-like geknotet.

Laptop, Geschäftsunterlagen, Babyfläschchen und Co. verstauen modebewusste Männer in ledernen Taschen oder Rucksäcken. Besonders Mutige greifen dabei zu gefransten Modellen. Apropos Mut: Ein Accessoire, das in den letzten Monaten am roten Teppich schon so manch prominente Männerbrust zierte, schafft es nun – wenn es nach internationalen Topdesignern geht – in den Alltag: die Herrenbrosche. Vom Gesicht bei Valentino über die rosa Rose bei Gucci bis zur überdimensionalen Sicherheitsnadel (Louis Vuitton): Alles scheint möglich.

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.