Menü

Accessoires sind Trumpf

26.04.2016

Wer sich morgens aus dem Bett schwingt und schon weiß, welche Handtasche oder welche Schuhe er tragen will, hat bereits die halbe Miete. Profis beginnen mit den Accessoires, der Rest des Outfits ist dann (fast) Nebensache. Für den Sommer gilt:

  1. Einfärbig? Total uncool. Je bunter, desto besser. Schuhe und Handtasche im gleichen Farbton? Nein, Danke. Auch die Männerwelt wird bunter. Da sind von Etro Brillen aus Holz, von Bottega Veneta bunte Sneakers und Bauchtaschen im Hawaiihemd-Look von Valentino dabei.
  2. Bunte Lackpumps, bestickte Stiefel, Ethnosandalen! Louis Vuitton, Miu Miu und Etro überbieten sich gegenseitig mit ihrer Farben- und Formenpracht.
  3. High Heels und Rucksack. Was in den Achtzigern sportlich losging, ist in den Zehnerjahren endlich elegant geworden. Männer schultern für die Reise den Seesack. Und selbst die verpönte Herrenhandtasche wird frech. Bei Kiton heuer in ozeanblau. Also dann, Schiff ahoi! Auf in den Sommer!

 

Teilen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.